Aktuelle Meldungen

 

 

„Pusti ade! Scheiden tut weh!“ – gelungenes Pusti-Abschiedsfest im Kindi am 10.07.2020

„Pusti ade! Scheiden tut weh! Weil ich denn scheiden muss… nehm´ ich die Schubkarre!“ so etwa hat die Losung von diesem Pusti-Abschiedsfest gelautet. In diesen Corona-Zeiten mussten wir auf das traditionelle Sommerfest im Kindergarten verzichten, aber auch auf den ebenso traditionellen...

mehr

Erster KiKi-Treff nach der Corona-Pause

In diesen Corona-Zeiten bleibt vieles schwer. Mutig haben wir am Sonntag, vor 1 ½ Wochen einen ersten KiKi-Treff nach der Corona-Zwangspause gewagt. Es war ein großer Aufwand: Ein Infektionsschutzkonzept musste erarbeitet werden. Darum fand der KiKi-Treff in der Kirche, wo wir einfach mehr Raum und...

mehr

Kleiner Bericht über den Gottesdienst im Grünen mit Bibelübergabe und Posaunenchor

Es fühlte sich fast schon ein wenig wie früher an. Nur eben immer noch mit Mundschutz bis zum Sitzplatz und mit Abstandsregeln. Es war ein schönes Gottesdiensterlebnis. Das tolle Wetter spielte wunderbar mit. Der Posaunenchor begleitete in altbewährter Weise den Gottesdienst.

mehr

Sommerpredigtreihe „Worte der Hoffnung“

Auch in diesem Jahr laden wir in der Sommerpause zu einer Sommerpredigtreihe ein. Die Pfarrer aus unserem Distrikt bieten eine Predigt-Reihe zum Thema „Worte der Hoffnung“ an.Bei uns in Lautlingen und Laufen sieht das Programm folgendermaßen aus:16. August„Der Herr segne dich“ (4. Mose 6, 24 – 26)...

mehr

Abschiedsnachmittag für die Pustis im Garten des Kindergartens

Unser evangelischer Kindergarten unter der Schalksburg lädt am Freitag, 10.07. die Pusti-Kinder zu einem Abschiedsnachmittag in den Garten unseres Kindergartens ein. Der traditionelle Pusti-Gottesdienst wird corona-bedingt nicht stattfinden. Leider mussten die Kinder auch auf viele geplante Ausflüge...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 07.08.20 | Vom Mops und protestantischer Pracht

    Elk-wue.de ist mit Ernst Wahl eine Etappe auf dem Diakonie-Pilgerweg gegangen: von Winnenden nach Beutelsbach. Und hat dabei viel erfahren. Vom Mops, dem Anfang des Oberkirchenrats, von Wilhelmine Canz und der Großheppacher Schwesternschaft und auch von protestantischer Pracht.

    mehr

  • 06.08.20 | Sabine Bullinger wird Landesbauernpfarrerin

    Sabine Bullinger (57) wird neue Landesbauernpfarrerin der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Sie tritt damit die Nachfolge von Gabriele Walcher-Quast an, die beim landeskirchlichen Dienst für Mission, Ökumene und Entwicklung (DiMOE) Themen der internationalen Landwirtschaft betreut

    mehr

  • 05.08.20 | 75 Jahre Hiroshima: „Nicht nachlassen im Eintreten für Frieden und Gerechtigkeit“

    Am 6. August 1945 warfen die USA die eine Atombombe über Hiroshima ab; es war die erste Atombombe, die jemals in einem Krieg eingesetzt wurde. „Hiroshima/Nagasaki mahnen uns bis heute, nicht nachzulassen im Eintreten für Frieden und Gerechtigkeit“ sagt Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de