Aktuelle Meldungen

 

 

Vortragsabend des evangelischen Bauernwerk Württemberg am 28.02.2019

Das evangelische Bauernwerk Württemberg lädt am Donnerstag, den 28.02.um 20 Uhr ins Ev. Gemeindehaus in Balingen-Ostdorf, Schäberlesgasse 10,zu einem Vortragsabend ein mit dem Thema: “Mobbing von Bauernkindern - Umfrageergebnisse und Vorschläge, wie wir damit umgehen können”.Als Referentin konnte...

mehr

Bibelleseprojekt 2019

Auf Wunsch einiger Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kurses S.d.L.´s bieten wirnoch ein kleines Bibellese-Projekt an: „lesen & austauschen für jedermann &jederfrau“. Sechs Treffen, jeweils dienstags um 20 Uhr im Evangelischen Gemeinde-haus Laufen unten, und zwar am 19.02.; 26.02.; (eine Woche...

mehr

Konfirmandenanmeldung für die Konfirmation 2020 am 12. Mai 2019

Leider ergab sich vor zwei Wochen ein Versehen: Die Anmeldung für dieKonfirmation 2020 wird eine Woche später, und zwar am 12. Mai, stattfinden.Da laden wir dann die zukünftigen Konfirmandinnen und Konfirmanden undihre Familien zum 10-Uhr-Gottesdienst ein. Am Ende dieses Gottesdiensteswerden dann...

mehr

Der Posaunenchor Laufen sagt… Danke!

Der Posaunenchor Laufen hat am Samstag, den 12.01.2019 mit drei Fahrzeugenund 13 Helfern die ausgedienten Christbäume in allen Straßen von Laufen einge-sammelt. Innerhalb von rund vier Stunden wurden circa 285 Bäume eingesammeltund in den bereitgestellten Container entsorgt. Bei der diesjährigen...

mehr

Wir sagen herzlich Danke für zehn schöne Jahre Kirchenkaffee

Am dritten Dezember letzten Jahre durften wir auf zehn Jahre erfolgreiches Kirchen-kaffee zurückblicken. Das heutige Kirchenkaffee-Team mit Frau Erika Gscheidleaus Margethausen und Frau Brigitte Maier aus Lautlingen war von der ersten Stundemit dabei. Das Erfolgsrezept lautet: „Ganz einfach!“ nach...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 16.02.19 | „Lebendige Demokratie“

    Am 18. Februar 1869 tagte die Landessynode in Württemberg erstmals, damals in der Stuttgarter Schlosskirche. Das Kirchenvolk hatte sich letztlich durchgesetzt mit seiner Forderung, angemessen gegenüber der Kirchenleitung repräsentiert zu sein. Doch wie verstehen die derzeit gewählten Synodale ihre Aufgabe heute? Hier ihre Stimmen.

    mehr

  • 16.02.19 | „Kommunikativ, offen, fair und transparent“

    Am 18. Februar 1869 tagte die Landessynode in Württemberg erstmals, damals in der Stuttgarter Schlosskirche. Das Kirchenvolk hatte sich letztlich durchgesetzt mit seiner Forderung, angemessen gegenüber der Kirchenleitung repräsentiert zu sein. Doch wie verstehen die derzeit gewählten Synodale ihre Aufgabe heute? Hier ihre Stimmen.

    mehr

  • 16.02.19 | „Gewoben in Gottes Geschichte“

    Frauenarbeit blüht auf: Mit einer Blumensamen-Aktion starten die Evangelischen Frauen in Württemberg in ihr Jubiläumsjahr: 1919 wurde eine Frauenabteilung im Evangelischen Volksbund gegründet.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de