Winterpredigtreihe: Die Entdeckung des Evangeliums und der Ablass-Streit

Die zweite Predigt dieser Winterpredigtreihe geht auf Spurensuche nach dem berühmten Turmerlebnis und fragt nach der inneren Logik der reformatorischen Entdeckung. Das führt zu der Frage: „Ist es heute erlaubt, das Lesen der Bibel als bloßes Frömmigkeitswerk anzusehen, die Martin Luther doch als Heilsweg ablehnte?“


Dieser kleinen Predigtreihe ist ein Beitrag zum Lutherjahr 2017.
Die weiteren Termine der Laufen-Lautlinger Predigtreihe sind
am 22.1.; 5.2.; 12.2. und 19.02., jeweils um 9 Uhr im
evangelischen Gemeindezentrum Lautlingen, Eisentalstraße 1
und um 10 Uhr in der evangelischen Kirche in Laufen statt.
Herzliche Einladung!